Datenschutzerklärung

Dies ist die Datenschutzerklärung von erkenntnis.at. Diese Webseite wird betrieben von mir, Markus Echterhoff (Impressum).

Ich verarbeite Ihre Daten entsprechend der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des österreichischen Telekommunikationsgesetzes (TKG). Für datenschutzbezogene Anfragen kontaktieren Sie mich bitte über das Kontaktformular. Es ist auch möglich, mich auf dem Postweg oder telefonisch zu erreichen. Siehe dazu die im Impressum hinterlegte Anschrift und Telefonnummer.

Personenbezogene Daten

Im Rahmen meines Angebotes handhabe ich personenbezogene Daten. In dieser Sektion erkläre ich, welche personenbezogenen Daten ich erhebe, warum ich sie erhebe, und wie lange ich sie speichere.

Webserver-Log-Dateien

Um technische und datensicherheitsrelevante Probleme mit der Webseite analysieren zu können, speichere ich Webserver-Log-Dateien, die im Rahmen technischer Daten, die Ihr Webbrowser bereitstellt, auch personenbezogene Daten enthalten. Dies sind Ihre Internet Protocol (IP)-Adresse, Datum und Zeit des Aufrufs, angefragte Datei, technische Art der Anfrage (englisch: “request method”), technische Protokollversion der Anfrage, und den sog. User Agent String, welcher üblicherweise den Browsertyp und das Betriebssystem enthält. Webserver-Log-Dateien werden automatisch nach Ablauf eines Jahres gelöscht.

Newsletter

Wenn Sie sich zum Newsletter anmelden, speichere ich Ihren Namen, Email-Adresse und IP-Adresse. Ihr Name und Ihre Emailadresse werden auf Basis Ihrer Einwilligung gespeichert, die IP-Adresse speichere ich als Teil meiner rechtsrelevanten Dokumentation dieser Einwilligung und aus Sicherheitsgründen (z.B. um automatisierte Scheinanmeldungen zu erkennen). Falls Sie sich vom Rundschreiben abmelden, sende ich Ihnen keine weiteren Newsletter mehr. Personenbezogene Daten von abgemeldeten Empfängern werden einmal pro Jahr manuell gelöscht (bzw. auf Anfrage auch früher; siehe Sektion Ihre Rechte).

Emails und Kontaktformulare

Wenn Sie mich per Email kontaktieren, erhalte ich Ihren Namen und Emailadresse. Ich verwende diese zur Kommunikation mit Ihnen über das Thema Ihrer Anfrage. Emails werden manuell gelöscht, wenn sie nicht länger relevant scheinen und keiner der in Art. 6 (1) DSGVO genannten Gründe zutrifft.

Wenn Sie das Kontaktformular dieser Seite verwenden, wird eine Email mit Ihrem Namen und Ihrer Emailadresse an mein Emailpostfach gesendet. Diese Email wird genau gleich behandelt, wie als wenn Sie diese direkt an meine Emailadresse geschickt hätten. Das Kontaktformular dient dazu, automatisierten Spam zu reduzieren.

Kunden

Wenn Sie Unterricht bei mir buchen, geben Sie Daten zu Ihrer Person an (Vorname, Nachname, Email-Adresse und Land). Ich speichere diese zu Zwecken der Buchhaltung und Identifikation. Entsprechend meiner Auflagen nach österreichischem Recht speichere ich Unterlagen über Zahlungen für sieben Jahre (bis zum Ende des siebten Jahres, um genau zu sein) und lösche diese dann.

Auftragsverarbeiter

Im Rahmen meines Angebotes ist es notwendig, dass ich personenbezogene Daten von Anderen verarbeiten lasse. Dazu bestehen Auftragsverarbeitungsverträge mit folgenden Entitäten:

  • Mein Web-Hosting Anbieter ist ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich (Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf; Impressum, Datenschutzerklärung). ALL-INKL.COM hat seinen Sitz in Deutschland.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, zu erfahren, welche personenbezogenen Daten ich über Sie speichere (Art. 15 DSGVO), diese Daten zu berichtigen (Art. 16 DSGVO), eine Kopie davon zu erhalten (Art. 20 DSGVO), und sie löschen zu lassen, falls ich keine wichtigen Gründe habe, sie zu behalten (Art. 17 DSGVO). Sie haben das Recht, meine Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken (Art. 18 DSGVO) und ihr zu widersprechen (Art. 21 DSGVO). Bitte kontaktieren Sie mich, falls Sie von diesen Rechten Gebrauch machen möchten.

Falls Sie der Meinung sind, dass ich Ihre Daten widerrechtlich verwende, haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSVGO).

Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten

Sämtliche Kommunikation zwischen Ihrem Browser und dieser Webseite ist SSL-verschlüsselt. Anfragen nach unverschlüsselten Seiten (http) werden automatisch auf eine verschlüsselte Verbindung umgeleitet (https).

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die zwischen einem Browser und einem Webserver hin und her geschickt werden. Sie dienen dazu, dass Information Seitenaufrufe überdauern kann. Ohne Cookies würde der Webserver Sie nach jedem Seitenaufruf wieder vergessen. Deshalb werden Cookies z.B. dazu verwendet, Zugangsdaten und Einstellungen zu speichern, oder, um zu Zwecken der Web-Analyse eine Verbindung zwischen aufeinanderfolgenden Seitenaufrufen herzustellen (Tracking). Falls Sie keine Cookies annehmen möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Cookies können in modernen Browsern auch eingesehen und gelöscht werden.

Ich setze ein Cookie, das Ihrem Browser erlaubt, den Cookie-Hinweis nicht erneut anzuzeigen. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und hält ein Jahr.

Ich setze Cookies für die Web-Analyse ein. Diese sind pseudonymisiert. Das Sitzungs-Cookie wird gelöscht, wenn Sie den Browser schließen, das Browsing-Sitzungs-Tracking-Cookie hält 30 Minuten, und das Langzeit-Tracking-Cookie hält 13 Monate. Siehe auch die Sektion Web-Analyse.

Web Analyse

Web-Analyse bedeutet, Informationen darüber zu sammeln und zu verarbeiten, wie eine Webseite verwendet wird. Wenn Sie meine Webseite besuchen, sammle ich technische Informationen, die Ihr Browser zur Verfügung stellt, wie die Art des Browsers, das Betriebssystem und die Bildschirmauflösung (siehe diese Matomo FAQ für eine vollständige Liste). Ihre IP-Adresse wird zur Bestimmung deines Internetanbieters und der Stadt des verwendeten Internetzugangs (Geolocation) verwendet. In meiner Datenbank speichere ich nur eine anonymisierte Version Ihrer IP-Adresse, so dass die gesammelten Daten nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.

Ich verwende diese Daten dazu, mein Angebot zu verbessern, z.B. um Fehler auf der Webseite zu beheben, Probleme mit der Benutzerfreundlichkeit zu erkennen, herauszufinden, welche meiner Seiten beliebter sind, als andere, und um zu lernen, wo meine Besucher herkommen und ob sie wiederkommen. Die pseudonymisierten Analysedaten und anonymisierten IP-Adressen werden unbegrenzt gespeichert, um Langzeittrends analysieren zu können.

Für die Web-Analyse verwende ich die Software Matomo. Für maximalen Datenschutz hoste ich diese Software selbst und mit der gleichen Infrastruktur wie diese Webseite. Ich gebe meine Web-Analyse-Daten nicht weiter und verwende sie auch nicht für die Personalisierung von Werbeanzeigen. Die Web-Analyse-Software ist so eingestellt, dass sie die Do-Not-Track-Einstellung (DNT) Ihres Browsers respektiert. Zudem können Sie sich nachfolgend vom Tracking ausschließen (opt-out).

Änderungen der Datenschutzerklärung

Ich aktualisiere diese Datenschutzerklärung, wenn es notwendig wird. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig und werfen Sie einen Blick auf die untenstehenden Änderungen.

  • 01.11.2018: Die Datenschutzerklärung wurde erstellt.
  • 18.03.2019: Der Abschnitt “Kunden” wurde hinzugefügt.